Druckansicht

Seminar: Explosionsschutz für Maschinen- und Anlagenbauer mit Zusatzmodul Grundlagen Maschinensicherheit

2,5-tägiges Fachseminar

Seminarziel
Vermittlung des grundlegenden Wissens über den Explosionsschutz und der Anwendung in der Praxis für Maschinen- und Apparatebauer. Kenntnis der Rechtsgrundlagen und Pflichten von Herstellern explosionsgeschützter Betriebsmittel.
Praktischen Übungen zur Zoneneinteilung, Geräteauswahl, sowie zu Kabel- und Leitungseinführungen vertiefen das Wissen.
Das optional buchbare Zusatzmodul „Grundlagen Maschinensicherheit“ bietet einen  Überblick für Interessenten und Neueinsteiger  

Zielgruppe 
Mitarbeiter und Führungskräfte von Maschinen- und Apparatebaufirmen aus den Bereichen Technik, Entwicklung, Konstruktion, Produktmanagement, technischer Vertrieb, Einkauf, Qualitätsmanagement und Zertifizierung. Mitarbeiter von Überwachungs-, Prüf-und Sachverständigenorganisationen.

Inhalt

  • Einführung und Überblick
  • Technische Grundlagen des Explosionsschutzes
    Entstehung und Ablauf von Explosionen, Wirkung von Explosionen, physikalisch technische Grundlagen und Prinzipien, Sicherheitstechnische Kenngrößen, Zündquellen, Staubexplosionen, integrierter Explosionsschutz
  • Rechtsgrundlagen des Explosionsschutzes
  • Nicht-elektrischer Explosionsschutz
  • Übersicht zu Entwicklung, Prüfung und Zertifizierung von explosionsgeschützten Betriebsmitteln Entwicklungsablauf und Methodik, Dokumentation, Prüfung und Zertifizierung, Betriebsanleitung und hinweisende Sicherheitstechnik
  • Auswahl und Kennzeichnung von Betriebsmitteln
    Kriterien für die Auswahl, Kennzeichnung, Beispiele und Übungen
  • Übungen
    Zoneneinteilung und Geräteauswahl, Fehlersuche
    Kabel- und Leitungseinführungen (Anforderungen, Auswahl, praktische Übungen) 

Inhalt Zusatzmodul

  • Rechtliche Grundlagen (NEUE Maschine / ALTE Maschine)
  • Maschinenrichtlinie (Anwendungsbereich, Definition und Inverkehrbringen)
  • Maschinensicherheitsverordnung MSV 2010
  • Anforderungen an mechanische Schutzeinrichtungen
  • Anforderungen an technische Schutzmaßnahmen
Sem.-Nr. 118-172-1-03
Preis € 955,00
Datum 25.–27.09.2017
Zeit 08:30–12:30
Ort Relax Resort Kothmühle
Kothmühle 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs, Österreich
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung