Druckansicht

Basisseminar für geeignete fachkundige Person (VEXAT / ÖNORM Z 2200)

3-tägiges Fachseminar

Der Arbeitgeber ist für den Explosionsschutz gemäß ASchG und VEXAT verantwortlich – unterstützend kann er geeignete fachkundige Personen hierzu berufen. Die Anforderungen bezüglich Kompetenzen und Erfahrungen an diese Person sind in der ÖNORM Z 2200 definiert.

Dieses Seminar vermittelt die Inhalte aus dem Bereich der Kompetenzmodule A und B. Abschließend wird eine Wissensevaluierung der Teilnehmer durchgeführt.

SCHWERPUNKTE

• Grundlagen aus Physik und Chemie, sicherheitsrelevante
Kennzahlen, Zündschutzarten

• Gesetzliche Bestimmungen und normative Regelwerke

• Ermittlung und Beurteilung der Explosionsgefahren

• Primärer, sekundärer und konstruktiver Explosionsschutz

• Betriebsmittelauswahl und deren Kennzeichnung

• Arbeitsfreigabesysteme

• Grundzüge eines Explosionsschutzkonzeptes und Explosionsschutzdokumentes

• Wissensevaluierung

• Praxisübungen

Sem.-Nr. 124-182-1
Preis € 1.130,00
Datum 02.–04.05.2018
Zeit 08:30–16:30
Ort Relax Resort Kothmühle
Kothmühle 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs, Österreich
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung